Nie gefährdeter Sieg

Nie gefährdeter Sieg

II. Herren 18.08.2020

Nie gefährdeter Sieg im ersten Test der II. Herren

Am Samstag trat unsere II. Herren zu ihrem ersten Testspiel in der Vorbereitung an. Die Jungs um Trainerstab Pusch/Lattwesen sollten auf dem Kunstrasenplatz des TSV Barsinghausen auf deren Zweitvertretung treffen. Bereits vor dem Spiel musste viel taktiert werden, da der Kader der Zweiten, je näher der Test kam, schrumpfte. Am Ende sollten insgesamt sechs Spieler aus der I. Herren die Mannschaft unterstützen. Unter anderem unser Routinier Metzi aus dem Mittelfeld, der unsere fünf Torhüter souverän vertrat.

In der Startelf sollten erst einmal lediglich Alexander Paul und Blume stehen, da selbstverständlich unsere Kicker der zweiten Mannschaft am meisten Spielzeit erhalten sollten. Unser Aushilfskeeper Metzi konnte einen ruhigen Nachmittag verleben. Er musste kaum eingreifen und half eher der Abwehrkette um Alexander Wüstenfeld und Thorben Daubitz beim Spielaufbau. Unsere blauweißen bekamen das Spiel schnell in Griff und es sollte eine sehr einseitige Partie werden. Zahlreiche Angriffe liefen auf den Heimtorhüter zu, doch bis zur Halbzeit konnte lediglich Niklas Stemme einen Querpass von Philipp Dziony zum 1:0 verwerten.

Das Trainergespann um Pusch/Lattwesen hatte in der Halbzeitpause lediglich einen Kritikpunkt: die Chancenverwertung! „Es hätte mindestens 5:0 stehen müssen - in einem Punktspiel kann eine solche Fahrlässigkeit am Ende bestraft werden“ so von der Bank. 

In diesem Testspiel allerdings war der Sieg nie in Gefahr. Die zweite Halbzeit lief noch eindeutiger als die erste. Es rollten noch mehr Angriffe auf das Gastgebertor. Die eingewechselten Thies-Lattwesen-Pinkenburg-Mahn brachten weiteren Schwung in das generell schnelle Angriffsspiel unserer blauweißen. So waren es am Ende auch Jannik Mahn und Julian Lattwesen, die den Spielstand auf 2:0 und 3:0 hochschraubten. 

Am Ende trat man mit zufriedenen Gesichtern die Heimreise an. Lediglich CoTrainer Lattwesen schrieb schon einmal Torschusstraining auf die To-Do-Liste für die nächste Vorbereitungswoche. Ein gutes Aufbauspiel und ein schnelles Spiel in die Spitze waren die Basis für einen guten Auftritt der Jungs und einen völlig verdienten ersten Testspielsieg der 2. Herren.

TSV Barsinghausen II

0 : 3

MTV Rehren 2

Samstag, 15. August 2020 · 14:00 Uhr

Testspiel

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.